Beim Öffnen der Microsoft Management Console (MMC) erscheint Fehlermeldung „compmgmt.msc“

Es tritt immer wieder das Problem auf, das sich die Microsoft Management Console nach einer Programm-Installation bzw. Deinstallation nicht mehr aufrufen läßt und folgende Fehlermeldung erscheint:

compmgmt

„Die Datei C:\Windows\System32\compmgmt.msc kann nicht geöffnet werden.

Möglicherweise existiert die Datei nicht, ist keine MMC-Konsole oder wurde mit einer höheren MMC-Version erstellt. Es könnte auch sein, dass Sie nicht dazu berechtigt sind, auf diese Datei zuzugreifen“.

Besonders häufig tritt das Problem bei der Installation älterer Microsoft Navision Produkte auf, besonders bei der Navision Attain Version 3.60. Ich habe das Problem aber auch schon häufig bei anderen Produkten feststellen können.

Die Lösung ist relativ einfach, Ihr müßt dazu folgenden Befehl aufrufen. Entweder über die DOS-Eingabeaufforderung oder direkt über Windows-Taste + „R“. Gebt dort bitte folgendes ein:

Befehl:

Regsvr32 C:\Windows\system32\msxml3.dll


Dadurch wird die MSXML3.DLL neu registriert und es sollte danach folgende Meldung erscheinen:

dllregister

„DllRegisterServer in C:\Windows\System32\MSXML3.DLL erfolgreich durchgeführt.“

Nun sollte das Problem behoben sein und die MMC (Microsoft Management Console) läßt sich wieder ohne Fehlermeldung starten.


3 Kommentare

  1. Michael
    Februar 19, 2010 zu 12:42 pm

    Beim Öffnen der Microsoft Management Console (MMC) erscheint Fehlermeldung “compmgmt.msc”: Seiten: 1 bis 2 &nbs.. http://bit.ly/cZ4h9N

  2. Michael
    Februar 19, 2010 zu 1:42 pm

    Beim Öffnen der Microsoft Management Console (MMC) erscheint Fehlermeldung “compmgmt.msc”: Seiten: 1 bis 2 &nbs.. http://bit.ly/cZ4h9N

  3. Andi Rom
    Dezember 16, 2011 zu 2:10 pm

    http://www.windows-faq.de/2010/02/19/oeffnen-microsoft-management-console-mmc-fehlermeldung-compmgmt-msc/
    DURCHGEFÜHRT,es erscheint:
    DllRegisterServer in C:\Windows\System32\MSXML3.DLL erfolgreich durchgeführt.”
    Nun sollte das Problem behoben sein und die MMC (Microsoft Management Console) läßt sich wieder ohne Fehlermeldung starten.

    MMC lässt sich-wie gehabt-NICHT ausfüren! Maßnahme wirkungslos…noch eine bessere Idee?