Windows Systemdateien prüfen und reparieren

Habt Ihr Probleme mit Eurer Windows-Installation? Erscheinen merkwürdige Windows-Fehlermeldungen über defekte oder fehlende Systemdateien? Dann ist scheinbar Eure Windows-Installation beschädigt.

Seit Windows XP ist dieses aber kein allzu großes Problem mehr, denn die Windows Versionen XP, Windows Vista und auch Windows 7 besitzen ein sogenanntes “Ressourcenüberprüfungsprogramm” mit dem Namen “SFC“.

SFC überprüft alle wichtigen Systemdateien und ist ebenfalls in der Lage, diese durch “gesicherte” Daten vollständig zu ersetzen.

Standardmäßig wird das Programm wie folgt aufgerufen:

SFC /SCANNOW

SFC Scannow

Der gesamte Scan Vorgang dauert je nach Geschwindigkeit Ihres PC´s 3-10 Minuten. Sollte das Programm keine Fehler feststellen, so erfolgt die Meldung “Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden“.

Andernfalls wird das Programm versuchen die Dateien entsprechend zu reparieren. Nach einem Neustart sollten die Probleme dann behoben sein.

Das Programm hat aber noch weitere Parameter, wie hier nachfolgend aufgeführt:

Microsoft(R) Windows XP-Ressourcenüberprüfungsprogramm, Version 6.0
Copyright (C) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Überprüft alle geschützten Systemdateien und ersetzt falsche Versionen mit
Microsoft-Originalversionen.
SFC [/SCANNOW] [/VERIFYONLY] [/SCANFILE=<file>] [/VERIFYFILE=<file>]
[/OFFWINDIR=<offline windows directory> /OFFBOOTDIR=<offline boot directory
]
/SCANNOW        Überprüft die Integrität aller geschützter Systemdateien und
repariert ggf. Dateien mit Problemen.
/VERIFYONLY     Überprüft die Integrität aller geschützter Systemdateien.
Es erfolgt keine Reparatur.
/SCANFILE       Überprüft die Integrität der angegebenen Datei, und
repariert ggf. die Datei, wenn Probleme gefunden werden.
Es muss ein vollständiger Pfad angegeben werden. Pfad <Datei>
/VERIFYFILE     Überprüft die Integrität der angegebenen Datei.  Es erfolgt
keine Reparatur.
/OFFBOOTDIR     Gibt den Speichort des Offlinestartverzeichnisses für
Offlinereparaturen an.
/OFFWINDIR      Gibt den Speichort des Offline-Windows-Verzeichnisses für
Offlinereparaturen an.
e.g.
sfc /SCANNOW
sfc /VERIFYFILE=c:\windows\system32\kernel32.dll
sfc /SCANFILE=d:\windows\system32\kernel32.dll /OFFBOOTDIR=d:\ /OFFWIND
R=d:\windows
sfc /VERIFYONLY

Microsoft(R) Windows XP-Ressourcenüberprüfungsprogramm, Version 6.0
Copyright (C) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Überprüft alle geschützten Systemdateien und ersetzt falsche Versionen mit Microsoft-Originalversionen.

SFC [/SCANNOW] [/VERIFYONLY] [/SCANFILE=<file>] [/VERIFYFILE=<file>]     [/OFFWINDIR=<offline windows directory> /OFFBOOTDIR=<offline boot directory]

/SCANNOW
Überprüft die Integrität aller geschützter Systemdateien und repariert ggf. Dateien mit Problemen.

/VERIFYONLY
Überprüft die Integrität aller geschützter Systemdateien. Es erfolgt keine Reparatur.

/SCANFILE
Überprüft die Integrität der angegebenen Datei, und repariert ggf. die Datei, wenn Probleme gefunden werden. Es muss ein vollständiger Pfad angegeben werden. Pfad <Datei>

/VERIFYFILE
Überprüft die Integrität der angegebenen Datei.  Es erfolgt keine Reparatur.

/OFFBOOTDIR
Gibt den Speichort des Offlinestartverzeichnisses für Offlinereparaturen an.

/OFFWINDIR
Gibt den Speichort des Offline-Windows-Verzeichnisses für Offlinereparaturen an.

zum Beispiel:

sfc /SCANNOW
sfc /VERIFYFILE=c:\windows\system32\kernel32.dll
sfc /SCANFILE=d:\windows\system32\kernel32.dll /OFFBOOTDIR=d:\ /OFFWIND R=d:\windows
sfc /VERIFYONLY

Über den Author Alle Beiträge anzeigen Author Website

Michael

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *